Anti-Aging mit ageLOC

Je älter man wird, desto mehr rücken die Sorgen rund ums Altern ins Bewusstsein.


Wir wissen, dass unser Lebensstil unser Aussehen im Alter beeinflusst und dass die sichtbaren Anzeichen von Alterung ein Grund zur Sorge sein können. Deshalb setzt Nu Skin auf ihre ageLOC Wissenschaft und entwickelt spezifische Produkte, welche die Ursachen der sichtbaren Zeichen von Alterung bekämpfen. Damit gewinnst du mehr Möglichkeiten, das Erscheinungsbild von Alterungsprozessen zu kontrollieren.

Warum altern wir?

Altern ist kein plötzliches Ereignis, sondern ein biologischer Prozess, der uns das ganze Leben begleitet - von der Geburt bis zum Tod. Durch die medizinischen Fortschritte und die Verbesserung der hygienischen Bedingungen hat sich die Lebenserwartung von uns Menschen in den letzten 120 Jahren fast verdoppelt. Gleichzeitig nehmen damit aber auch Anzahl und Schwere von Alterserkrankungen zu.

Jeder biologische Organismus altert. Aber: Warum ist das so? Hat das Altern einen "biologischen Sinn"? Experten sind sich über die Beantwortung dieser Fragen uneinig. Trotzdem gibt es bereits viele Erkenntnisse und Theorien, dass sowohl interne und externe Faktoren eine entscheidende Rolle beim Altern spielen.

Auf der Suche nach einer Antwort hierauf geht Nu Skin in der Anti-Aging-Wissenschaft noch einen Schritt weiter und erforscht die Genexpression des menschlichen Organismus.

DNA

In Zusammenarbeit mit führenden Anti-Aging-Forschern gelang es Nu Skins Wissenschaftlern, die für die sichtbaren Zeichen von Alterung verantwortlichen Gengruppen zu identifizieren – altersbedingte Supermarker (Nu Skin nennt sie arSuperMarker). Diese exklusive ageLOC Wissenschaft zielt auf die Ursachen der Alterung ab, um Produkte zu entwickeln, die helfen, jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen.

 

So funktioniert die Wissenschaft in der Praxis

 
Science

Die einzigartige und exklusive Entwicklung basiert auf der Entdeckung der altersbedingten Supermarker oder – wie Nu Skin sie nennt – „arSuperMarker“.

 

Das Identifizieren der Gengruppen war jedoch erst der Anfang. Es galt auch zu verstehen, wie sich deren Aktivitäten auf das Genexpressionsprofil und damit letztendlich jugendlich aussehende Haut auswirkt. Dieses Profil wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist ein subtiler Vorgang. Man kann Gene schliesslich nicht einfach an- oder ausschalten. Manche Marker müssen geschwächt, andere verstärkt werden.

Bei Nu Skins ageLOC Wissenschaft geht es darum, das perfekte Gleichgewicht zu finden und neue Wege zu gehen, um die Haut jünger aussehen zu lassen.